März 2021

Während ich diesen Blogpost tippe, habe ich eben erfahren, dass Astra Zeneca als Impfstoff wieder gestoppt wurde. Ich verfalle nicht in Panik und mache mir aktuell auch keine Sorgen darum, aber ernst nehmen kann ich das alles auch nicht mehr. So sitze ich jetzt ebenfalls in den Osterferien zu Hause, darf nicht Urlaub in Deutschland machen und kann meine Familie an Ostern nur getrennt voneinander besuchen. Nach Mallorca dürfte ich aber fliegen.
Die Situation ist, wie sie ist. Sie ist ziemlich bescheiden und so langsam nervt es mich auch nur noch. Aber das gerade ist tatsächlich eine kleine Momentaufnahme. Denn alles in allem war der März für mich ein schöner und erfolgreicher Monat.

Ich wurde geimpft. Auch wenn es mir danach echt richtig mies ging, fühle ich mich sicherer und bin froh darüber. Wir hatten unseren 13. (!) Jahrestag und haben diesen auch ohne Meer und ohne Urlaub schön miteinander verbracht.
Der Frühling ist da (und mein Heuschnupfen ist zum Glück schon wieder vorbei).
Ich habe begonnen, meine Finanzen zu sortieren und arbeite mich tatsächlich gerade in das Thema Börse ein.
Die Osterferien haben begonnen und ich genieße sie in vollen Zügen. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob man das als slow living bezeichnen kann, aber bisher habe ich hauptsächlich Schlaf nachgeholt und rumgelegen.
Und dann mein persönlich größtes Highlight: Ich habe mir die Rise Up and Shine Uni von Laura Malina Seiler gegönnt und habe gerade damit begonnen. Es warten große Wunder auf mich.

Das erste Quartal des Jahres ist um. Wenn ich auf mein Visionboard blicke, kann ich mehr als zufrieden sein. So geht es bitte weiter in diesem Jahr. Und die äußeren Umstände dürfen sich bitte auch schnell wieder ändern. Auch wenn ich mir selbst bereits gezeigt habe, wie gut ich es bisher gelernt habe, Situationen anzunehmen, positiv zu bleiben und das Beste aus allem zu machen.

Auf dem Blog ist in diesem Monat die neue Leseliste für das Frühjahr erschienen.

Lasst uns in einen wunderbaren neuen Monat April starten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.