About

bonbontuete-blog

Schön, dass du hier bist! Ich bin Sarah, 30 Jahre alt und seit 2018 verheiratet. In NRW habe ich das Glück, als Lehrerin meinen Traumberuf ausüben zu können.
Ich freue mich, die kleinen Dinge, die mein Leben schöner machen, hier mit dir zu teilen!

Als Oktoberkind bin ich eine typische Waage: harmoniesüchtig, ausgeglichen und mit einem Sinn für Ästhetik. Aber auch ungeduldig, eigensinnig und mit Schwierigkeiten Entscheidungen zu treffen.

Seit mehr als 10 Jahren ernähre ich mich vegetarisch. Auf Diskussionen, Erklärungen und Rechtfertigungen dazu habe ich keine Lust. Hingegen muss sich auch niemand bei mir für seinen Fleischkonsum rechtfertigen. Ich lasse jeden so sein, wie er möchte. Außer er isst mit Holzbesteck. Weder kann ich sehen, wie jemand mit Holzbesteck isst, noch kann ich selbst damit essen. Da stellen sich mir sofort die Armhaare auf.
Und Rosenkohl, der kann mir bitte fern bleiben!

Kaffee mag ich übrigens auch nicht. Obwohl ich Lehrerin bin.

Süchte habe ich auch. Für schöne Kissen zum Beispiel. Tassen und Gläser stehen aber auch Hoch im Kurs.

Kurze, pfiffige Texte ohne viel Tiefsinn über mich selbst kann ich!


Das Leben ist bunt und vielseitig – wie eine Bonbontüte.
Und manchmal sind es die kleinen, einfachen Dinge, die das Leben besonders schön und lebenswert machen – wie vielleicht einfach nur ein Bonbon.
Hier kannst du dich von all den Dingen inspirieren lassen, die für mich zu einem positiven Lebensgefühl beitragen. Dabei spielt für mich das Reisen schon immer eine große Rolle in meinem Leben. Ob es nun weit im Voraus geplante oder auch die ganz einfachen spontanen Reisen, um dem Alltag zu entfliehen, sind.

Aber auch DIY-Projekte, Dekoideen, Rezepte und lauter andere Inspirationen findest du hier in der bunt gemischten Bonbontüte.