Tulpenfelder in Holland: Where to go und what to wear

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Fast zu spät waren wir dran, um die wunderschönen Tulpenfelder in den Niederlanden bewundern zu dürfen. Eigentlich sollte Mitte April der perfekte Zeitraum dafür sein. Aber aufgrund des Wetters waren einige Felder bereits komplett vertrocknet oder auch schon abgepflückt. Dennoch mussten wir nicht lange suchen.

I must have flowers, always and always

Natürlich habe ich vorher ordentlich recherchiert, was die Standorte der Blumenfelder angeht, allerdings recht erfolglos. Von genauen Standorten kaum eine Spur auf Instagram und Pinterest. Ich ärgerte mich beinahe etwas darüber. Warum gibt denn keiner, der dort war, einen genauen Standort an? Ganz grob wusste ich nur, dass es in Lisse/Noordwijkerhout rund um den Keukenhof einige Felder geben muss.


Nicht nur aufgrund der Preise in den Osterferien wählten wir ein Hotel etwas außerhalb von Noordwijk. Da wir von dort bereits bei vergangenen Urlauben bis zum Meer gelaufen sind und in der Umgebung (zu der Zeit nicht blühende) Felder gesehen hatten, hatte ich die Hoffnung, dort fündig zu werden.

Und das wurden wir schnell. Unser Hotel in Noordwijkerhout lag quasi direkt neben den ersten prächtigen Feldern. Von dort fuhren wir weiter durch Lisse zum Keukenhof. Diesen wollten wir nicht besuchen, aber wie erhofft, fanden wir auf dem Weg dorthin eine Vielzahl riesiger Blumenfelder.. Auch ich brauche euch also keinen genauen Standort angeben 😉

Die Felder springen dir direkt ins Auge. Wenn nicht durch die strahlenden Farben, dann durch die Massen an Bloggern, die ihre Autos am Straßenrand abstellen und durch die Tulpen hüpfen.
Tulpenfelder

Hierzu sei gesagt, dass es meiner Meinung nach gilt, die Natur und die Wünsche (oder Rechte!) der Besitzer zu achten. Einige Felder sind mit dem Hinweis versehen, die Felder nicht zu betreten, andere sind auch durch Zäune oder Flatterbänder abgesperrt. Für mich war es gar keine Frage, dass ich diese Felder nicht betrete. Ebenso selbstverständlich ist es, dass man beim Betreten der öffentlichen Felder gut aufpasst und wirklich nur zwischen den Blumen hergeht.

Leider musste ich beobachten, dass dies nicht alle so sehen. Hauptsache wir haben ein tolles Foto. Das große Schild mit dem Verbot, das Feld zu betreten kann man schließlich mit Photoshop ausradieren. Und Absperrungen sind dafür da, um darüber zu klettern. Ist klar…

Wer ganz sicher gehen will, kann auch die Fam Flower Farm in Lisse besuchen. Dort wird dir gegen Bezahlung nicht nur einiges über die Felder berichtet, sondern es ist dir explizit erlaubt, die Felder für Fotos zu betreten. Ich meine, es gibt sogar die Möglichkeit, dort ein professionelles Fotoshooting zu buchen. Natürlich für noch mehr Bezahlung.
Ich würde sagen, das ist DIE Geschäftsidee. Wir planen bereits Felder in unserem Garten. Ihr dürft dann nächstes Jahr vorbeischauen 😉

 

Fazit Tulpenfelder in Holland

Ein Besuch ist definitiv lohnenswert, ob du eine tolle Fotolocation suchst oder einfach die Schönheit der Blumenfelder genießen möchtest. Bei deinem Ausflug solltest du recht flexibel sein. Ab Ende März solltest du die Ohren spitzen, es kann dann aber auch schnell zu spät sein. Am Wochenende sind die Felder überfüllt, deshalb wähle, wenn es dir möglich ist, einen Wochentag. Rund um den Keukenhof in Lisse findest du überall verschiedene öffentliche Felder. Bitte respektier jedoch, dass die Felder nicht angelegt werden, damit du dort Fotos schießen kannst!

Mehr Impressionen findest du hier in meinem Youtube Video:

There are so many beautiful reasons to be happy

Mein Lieblingsstyle im Frühjahr besteht aus einem Kleid mit Muster in Frühlingsfarben. Besonders mag ich im Moment Hemdblusenkleider. Diese lassen sich je nach Anlass mit Sneakers, Hut und Jeansjacke, aber eben auch viel schicker kombinieren.

Ein weiterer Top Favorit ist aber auch mein Oversize Blazer in rosa. Dieser lässt sich zu jedem Look tragen. Ich mag es lässig mit Jeans und einem schlichten Shirt.

  • Hut - H&M
    Hut - H&M
  • Blazer - Mango
    Blazer - Mango
  • Kleid - Mango
    Kleid - Mango
  • Kleid - H&M
    Kleid - H&M

Für dieses Jahr hat es sich so ziemlich erledigt mit den Blumenfeldern in Holland. Aber bestimmt sehen wir uns 2020 dort 😉

Tulpenfelder

Wer noch mehr Infos zu Noordwijk haben möchte, wird hier fündig.

Ich wünsche euch jetzt erst einmal ein wunderbares Osterfest!

Eure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.