Nageltrend 2019: Multicolor im Herbst

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Als der Nageltrend Multicolor (mal wieder durch Instagram) Ende des Sommers auch bei mir ankam, war ich sofort hin und weg. Die ganzen Dinge, die ich als Jugendliche ausprobiert habe, kommen wohl jetzt wieder. Bunte Nägel waren schon damals mein Ding 🙂
Der aktuelle Trend geht aber dahin, fünf verschiedene Nagellackfarben zu kombinieren, es kann also je nach Farbauswahl trotzdem schlicht bleiben. Du kannst bei einer Farbpalette bleiben, schlichte oder knallige Farben kombinieren oder auch richtig bunt werden.

Meine drei favorisierten Kombinationen für den Nageltrend Multicolor im Herbst 2019 stelle ich euch heute vor.
Die Nagellacke an sich sind natürlich nur beispielhaft, du kannst die Töne von jeder beliebigen Marke verwenden. Ich selbst habe (meine vielen) Nagellacke aus den unterschiedlichsten Preiskategorien diverser Marken. Dabei habe ich auch schon verschiedene Erfahrungen gemacht. Der Preis eines Nagellacks sagt meiner Erfahrung nach nicht unbedingt etwas über die Haltbarkeit aus. Ich kaufe immer nur nach den Farben, die mir gefallen. Anders sieht es bei der Pflege aus. Ein guter Unter- und Überlack sind für die Pflege der Nägel unabdingbar. Als Überlack und zum schnellen Trocknen nehme ich selbst diesen Top Coat*.

Nageltrend 2019: Drei Ideen für Multicolor im Herbst

Schlichte Nudetöne

Erst einmal langsam wieder heran wagen, dachte ich mir zu Beginn. Meine Palette an Nudetönen, die ich besitze, ist jedoch so groß, dass ich erst einmal ein wenig ausprobieren musste. Die Frage der Auswahl meinem Mann zu stellen war übrigens nicht klug. Er sieht bis heute nicht, dass es überhaupt fünf unterschiedliche Farben sind. (Ich hingegen soll verschiedene Felgenarten erkennen. Das ist aber eine ganz andere Geschichte.)

Herbst

Meine Kombination besteht aus:

essence 05 sweet as candy
Chanel 578 New Dawn
essence 24 we together
essie spin the bottle
essence 37 don’t worry

Colours of Autumn

Als ich den neuen Orangeton von essie im Drogeriemart sah, wurde ich etwas mutiger. Mit einer Mischung aus natürlichen Nudetönen und etwas kräftigeren Herbstfarben ist das hier wohl meine liebste Herbstkombination für den Nageltrend.

Nageltrend

Gewählte Farben:

trend IT UP 081
essie set in sandstone
essence 24 we together
trend IT UP 166
Sally Hansen 374 Mauve Along

Rot, rot, rot ist alles, was ich habe

Wir steigern uns 😉 Bei ganz bunt bin ich derzeit noch raus. Verschiedene Rottöne zu kombinieren dagegen ist mein Ding. Mir gefällt’s!

Nageltrend

Meine Farben:

OPI Time for a Napa
Sally Hansen 440 Dig Fig
essie resort romanza
trend IT UP 135
L’Oreal 558 Rouge Amour

Viel Spaß beim Ausprobieren! Mal sehen, ob ihr auch süchtig danach werdet…

Eure

*Bei den Links handelt es sich um Amazon Affiliate Links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.