Mai 2017

Auch wenn es im Mai hier etwas ruhiger war, war der Monat für mich sehr voll.

Nicht nur die Zeugnisse wollen geschrieben werden, auch ist schulisch generell derzeit viel zu tun. Neben Muttertag hatte meine Mama auch einen großen Geburtstag. Da musste meine virtuelle Welt mal etwas pausieren. So kam es sogar dazu, dass ich ganz toll essen war und tatsächlich kein einziges Foto geschossen habe (hihi, ja das geht noch!).

Deshalb gibt es gar nicht viel zu berichten. Einiges ist aber für zukünftige Blogposts vorgemerkt! So werdet ihr bald ein paar DIY-Ideen für Geburtstagsfeiern finden und mein neues absolutes Lieblingsrezept für Feta-Melonensalat. Außerdem freue ich mich, einen Testbericht schreiben zu dürfen – ich werde bald Marmelade selbst herstellen.

Jetzt sage ich hallo Juni und kann es kaum glauben, dass das Jahr schon wieder fast zur Hälfte um ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.