Leseliste Sommer 2022

Dieser Beitrag enthält Werbung. Mit Klick auf das jeweilige Buchcover gelangst du direkt zur Bestellseite. Bei den Links handelt es sich um Amazon Affiliate Links.

Die Sommerleseliste ist für meine sonstigen Verhältnisse eher kurz ausgefallen. Aber ich will mich nicht beschweren, denn immerhin sind es neun Bücher, die ich zum Ende der Schwangerschaft und in den ersten Wochen mit Baby geschafft habe. Und es sind nicht nur Kitschromane dabei, sondern auch wieder was für die Selbstreflexion und das eigene Leben.

Leseliste Sommer 2022

Sweet like you

Leseliste

Beginnen wir die Leseliste mit einem ganz leichten Sommerroman, der sich so weglesen lässt.
Cassie lebt in New York und arbeitete in der Werbebranche. Für die Testamentseröffnung ihrer Tante geht es für sie zurück an den Ort, an dem sie sich zum ersten Mal verliebte: Honey Springs. Und von jetzt auf gleich besitzt Cassie eine Farm, eine Imkerei und soll Bürgermeisterin werden. Auf drei Wochen lässt sie sich ein…

Es ist ein Geschenk, dass es dich gibt

Leseliste

Die Bücher sowie der Instagramaccount der Autorin sind ein wahrer Segen und so wertvoll. In diesem Buch geht es vor allem um die Entstehung und Auflösung negativer Glaubenssätze, die unser Leben, unser Denken und unser Handeln prägen. Mit vielen Erkenntnissen und praktischen Tipps zur Umsetzung.

Care – Was wir gewinnen, wenn wir uns Zeit lassen

Leseliste

Care – Sorge und Fürsorge, für sich selbst, für andere und auch für die Umwelt. Ein schöner und wichtiger Ratgeber über Dinge, die uns eigentlich allen klar und selbstverständlich sein sollten, die wir aber gerade im Alltag oft vergessen und vernachlässigen. Gut zu lesen, mit schönen Ideen für die Praxis.

Sommer im Paradies

Leseliste

Hach, kein Weihnachten und kein Sommer ohne Karen Swan. Mein erster schöner, richtiger Sommerroman in diesem Jahr, der von London bis Costa Rica reicht. Tara wird das Herz gebrochen von ihrer Jugendliebe. Als Kinderärztin reist sie nach Costa Rica, wo sie im Dschungel versucht, einem Jungen das Leben zu retten. Und es gibt nur eine Person, die ihr dabei helfen kann.

Summer of Hearts and Souls

Keine Leseliste ohne Colleen Hoover! Und auch hier wurde ich mal wieder nicht enttäuscht. Wie immer wollte ich unbedingt wissen, wie es weitergeht, sodass ich es nachts nach unseren Stillzeiten gelesen habe, anstatt direkt weiter zu schlafen…
Nachdem ihre Mutter gestorben ist, zieht Beyah zu ihrem Vater, ohne zunächst den Grund zu nennen. So kommt sie aus ihrem Leben in einer Trailersiedlung in eine völlig neue Welt. Immer mehr scheint ihr die Welt der Reichen und Schönen zu gefallen und sogar an Samson findet Beyah irgendwann Gefallen. Doch aus welcher Welt kommt Samson eigentlich wirklich?

Überraschung im Café am Rande der Welt

Ein Muss für alle, die wie ich, das Café am Rande der Welt gelesen haben und eine kleine Erinnerung brauchen, das Gelernte im Alltag und für das ganze Leben umzusetzen! Denn „dein Leben liegt in deiner Hand“!

Der große Sommer

Das schönste Buchcover des Sommers, wie ich finde. Und eine wirklich tolle Story, in die man sich bildlich hineinversetzt fühlt.
Schöne Sommerferien werden es vermutlich nicht, denn Frieder muss für seine Nachprüfung lernen, und das auch noch bei seinem Großvater. Zum Glück hat er Alma und Johann an seiner Seite und lernt dann auch noch Beate kennen. Zusammen erleben sie einen wirklich großen Sommer.

Die Reise der Sommerfrauen

Aus Sorge um ihre Mutter möchte Liza eigentlich, dass diese in ein Seniorenheim zieht. Doch Kathleen hat ganz andere Pläne und will durch die USA reisen. Dabei begleiten lassen möchte sie sich von der fremden Martha. Liza bleibt während der Reise ihrer Mutter in deren Haus und kommt dabei selbst ins Grübeln über ihr eigenes Leben.

Sommerzauber in Paris

Grace freut sich, ihrem Mann zum Jahrestag eine ganz besondere Zeit in Paris zu schenken. Doch dieser hat andere Pläne und beichtet seine Affäre. Die Reise nach Paris tritt Grace alleine an, wo sie auf Audrey trifft, die einen Job in Paris sucht, ohne ein Wort französisch zu sprechen. Die beiden werden Freundinnen und helfen sich gegenseitig in den verschiedensten Situationen.
Für mich als Fan von Sarah Morgan und Paris der perfekte Abschluss der Leseliste des Sommers.

Viel Spaß beim Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.