Kleines Geschenk: DIY Schneemannsuppe

Ich stehe jedes Jahr vor der Herausforderung (ich sage bewusst nicht Problem), manchen Leuten eine Kleinigkeit zu Weihnachten schenken zu wollen, ohne für viel Geld etwas zu kaufen. Es darf gerne selbstgemacht sein, aber ohne zu viel Aufwand. Außerdem soll es was sein, was nicht zu geschmacksabhängig oder zu persönlich ist und womit nach Möglichkeit jeder etwas anfangen kann. Wenn es euch genauso geht, dann ist vielleicht diese DIY Schneemannsuppe auch die Lösung für dich!

DIY Schneemannsuppe

Für alle, die es nicht wissen: Schneemannsuppe sagt man niedlicherweise zu heißer Schokolade, in der man Marshmallows schmelzen lässt. Schmeckt übrigens wirklich super 😉

Du benötigst für diese kleine Geschenkidee nicht viel, einiges hast du vielleicht sogar schon zu Hause: Kakaopulver, weiße Marshmallows, eine durchsichtige Tüte, einen Löffel oder eine Zuckerstange und ein passend gestaltetes Etikett.

Zunächst füllst du etwas Kakaopulver in die Tüte und gibst die Marshmallows darauf. An die Seite kommt ein Löffel oder eine Zuckerstange zum Verrühren. Das Tütchen schließt du, indem du es oben etwas einrollst und schließlich ein passend gestaltetes Etikett antackerst. Auf der Rückseite kannst du auch einen kleinen Gruß und eine Anleitung für die Schneemannsuppe (Kakao mit heißer Milch aufgießen, Marshmallows dazugeben und umrühren) hinterlassen. 

Ich hoffe, auch du kannst jemandem mit dieser kleinen Geschenkidee auf den letzten Drücker noch eine Freude machen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.