Juli 2022

Ein Sommermonat, wie er kaum hätte aufregender sein können. Alles spielt sich mehr und mehr ein und gleichzeitig kommt jeden Tag etwas Neues auf uns zu.
Das größte Ereignis im Juli war sicherlich unser erster gemeinsamer Familienurlaub an der Ostsee. Die Fahrt, vor der ich etwas Sorge hatte, verlief total problemlos und wir haben super schöne und entspannte Tage am Meer verbracht. Spaziergänge, im Strandkorb sitzen, die gemeinsame Zeit genießen… Leider endete der Urlaub dann abrupt, denn unser Kleiner wurde krank, was tatsächlich dazu führte, dass wir die folgende Woche mit ihm im Krankenhaus verbrachten. Somit ging der Monat für uns dann auch wieder ganz schön schnell um…

Nun neigen sich die Sommerferien so langsam zu Ende. Ich weiß selbst noch nicht, wie es sich anfühlen wird, wenn alle wieder in die Schule gehen und ich nicht. Im August beginnt dann nämlich meine Elternzeit. Mein Mann geht auch wieder arbeiten und ich bin gespannt, wie sich unser Alltag hier einspielen wird. Ich habe uns direkt mal für ein paar Kurse eingetragen, im August beginnen wir gemeinsam erst einmal meinen Rückbildungskurs.

Fest vorgenommen habe ich mir außerdem die neue Leseliste für August fertigzustellen. Sie wird wohl nicht besonders lang, aber immerhin habe ich mittlerweile wieder etwas Zeit zum Lesen finden können.
Und ja, so langsam, ganz langsam freue ich mich dann auch schon auf den Beginn meiner liebsten Jahreszeit!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.