Februar 2022

Hach, ich könnte gerade keinen schöneren Moment finden, um den Monatsrückblick zu verfassen. Mein Mann hat ein langes freies Wochenende und streicht gerade eine Wand im Schlafzimmer, in dem wir in den letzten Tagen schon ganz viel Platz für Babyboy geschafft haben. Die Sonne scheint, vor mir stehen wunderschöne weiße Tulpen. Ich genieße die freie Zeit und bin gerade einfach nur glücklich. Außerdem wirkt gestern noch nach, denn wir haben den Tag am Meer verbracht, ebenfalls bei schönstem Wetter.

Es könnte gar nicht besser sein! Oder? Es gab auch den ein oder anderen kleinen Rückschlag in der Schwangerschaft, aber dennoch habe ich es mehr als gut geschafft, mich davon nicht runterziehen zu lassen und weiter einfach dankbar und positiv zu bleiben. Wir befinden uns schließlich mittlerweile bereits im nur noch zweistelligen Countdown bis zum ET. Manchmal habe ich Momente, in denen ich das selbst kaum fassen kann.

Alles in allem kann ich nur sagen, dass ich den Februar (der neben November nie mein liebster Monat ist) wirklich gut genutzt und als sehr schön erlebt habe. Vielleicht sind es auch einfach die Hormone… 😉

Auf dem Blog habe ich immerhin noch die aktuelle Winterleseliste veröffentlicht.

Der März geht auf jeden Fall spannend weiter. Ich habe meine Routine für mich zu Hause gefunden, mache meine beiden Schwangerschaftskurse weiter und natürlich stehen auch wieder Arztbesuche an. Die Wohnung wird weiter umgestaltet und ich versuche meinen Babyshopping-Rausch in Grenzen zu halten. Ich freue mich auf den Frühling (und weiß zum Glück auch schon von meiner Hebamme, welche Heuschnupfenmedikamente ich in der Schwangerschaft nehmen darf…), unseren Jahrestag und alles, was da kommt im neuen Monat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.