DIY Stammbuch

Die Hochzeitsvorbereitungen sind in vollem Gange, es sind aber auch nur noch 50 Tage!
Heute zeige ich euch ein weiteres DIY zu unserer Hochzeit, nämlich unser selbst gestaltetes Stammbuch. Obendrauf gibt es ein passendes friday freebie dazu für euch.

DIY Stammbuch

Bereits bei der Anmeldung im Standesamt wurden wir gefragt, ob wir dort ein Stammbuch erwerben möchten. Lasst mich kurz nachdenken… Nein, wir wollten kein dunkelbraunes Stammbuch für 50 Euro kaufen!
Im Internet gibt es eine riesige Auswahl an schönen und auch nicht so schönen Stammbüchern in allen möglichen Preisklassen, meistens aber auch so um 40 Euro.

Seien wir mal ehrlich. Eigentlich geht es doch lediglich darum, wichtige Dokumente der Familie aufzubewahren. Und zunächst einmal wird da ab Dezember bei uns nichts drin sein außer unsere Eheurkunde. Natürlich will man diese nicht in irgendeinem langweiligen Ordner neben den Steuerunterlagen aufbewahren.
Meine Lösung: Selbermachen und dabei unter 20 Euro ausgeben 😉

Im Standesamt haben wir uns für die Größe A5 entschieden, ich habe daraufhin diesen blanko Ordner* bestellt. Außerdem brauchst du ein Spitzenband*, Buchstabenstempel*, ein schwarzes Stempelkissen*, eine Schere, Kleber und einen schwarzen Filzstift.

Stammbuch

Wenn du weißt, wo du was platzieren möchtest, klebst du das Spitzenband fest und bringst den Schriftzug mit den Stempeln an. Du könntest auch eure Namen oder euer Hochzeitsdatum stempeln. Zum Schluss habe ich das Ganze nur noch etwas mit einem Filzstift verziert. Ich mag es dabei eher schlicht, du kannst es gerne auch aufwändiger gestalten.

Stammbuch

Nun konnte ich es kaum abwarten, das Stammbuch zu füllen. Folglich habe ich eine Übersicht mit allen anstehenden Hochzeitstagen gestaltet. Diese stelle ich euch in zwei Varianten zur Verfügung. Mit einem Klick auf das jeweilige Bild öffnest du die Datei und kannst sie ausdrucken. Vielleicht auch eine schöne Geschenkidee für eine Hochzeit.

 

    

 

 

 

 

 

 

Eure 

* Amazon Affiliate Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.