Diesen Podcast musst du hören, wenn…

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Nicht nur in meiner Kindheit habe ich mir die ein oder andere Autofahrt mit einer neuen Hörspielfolge Bibi Blocksberg vertrieben. Bibi & Tina war nie mein Fall, dafür aber Benjamin Blümchen und TKKG, die gingen auch immer. Und zwar auf Kassette 🙂

Gerne darf es heutzutage aber auch ein Podcast sein. Wusstet ihr, dass sich der Begriff aus den Worten Broadcast und iPod zusammensetzt? Podcasts wurden wohl direkt mit dem MP3-Player von Apple in Verbindung gebracht, da dieser zur Entstehungszeit marktführend war. Da fällt mir direkt wieder die Geschichte von meinem im Flugzeug gestohlenen iPod ein, aber ich will jetzt nicht zu weit ausholen…

Ich möchte euch heute meine liebsten Podcasts vorstellen, und zwar einen für so ziemlich jede Lebenslage.

Diesen Podcast musst du hören, wenn…

… du ein sympathisches Pärchen kennenlernen und schmunzeln möchtest.

Mein aktuell liebster Podcast. Ich höre meist sofort die neue Folge am Samstag. Die beiden nehmen uns mit in ihren Alltag, schweifen gerne mal vom Thema ab und sind dabei herrlich ehrlich. Oft erwische ich mich dabei, wie ich denke, das hätte ich auch gerade sein oder sagen können. Allzu tiefsinnige Gespräche darf man nicht erwarten, dafür aber Authentizität, Sympathie und den ein oder anderen Schmunzler.

… du gesund leben möchtest.

Im Podcast in good health – einfach gesund leben berichtet Dr. Janna Scharfenberg rund um das Thema ganzheitliche Gesundheit. Auch andere Experten werden herangezogen, wenn die Themen Ernährung, Gesundheit besprochen werden. Und auch Ayurveda wird zum Thema gemacht, was mich ja besonders interessiert.

… du auf der Suche nach einem glücklicheren Leben bist.

Laura Malina Seilers Podcast ist einer der ersten, die ich überhaupt gehört habe. Happy, holy & confident – eigentlich sagt der Titel schon alles. Hier erhältst du Tipps und ganz viel Inspiration für deine persönliche Weiterentwicklung, Spiritualität sowie ein glückliches und achtsames Leben,

… du endlich dein eigenes kreatives Business starten willst.

Die Creative Business Party höre ich ganz aktuell. Johanna Fritz spricht über genau die Themen, die mich mit meinem Blog und all meinen anderen kreativen Ideen beschäftigen, zu denen aber auch Sorgen, Ängste und Hürden gehören. Loslegen – darum geht es hier!

… du nach persönlichem Wachstum strebst.

Ivana Drobek gibt dir eine Auszeit. Ziele davon sind ein erfüllteres Leben, persönliches Wachstum und ein Business mit Leidenschaft. Der Podcast beinhaltet viele Interviews.

… du weibliche Inspiration suchst.

Über Frauen von Frauen. Anika Landsteiner wirbt in diesem Podcast für gegenseitige Unterstützung statt Ausgrenzung, Inspiration statt Neid. Darf und sollte gerne auch von Männern gehört werden. Einfach top! #girlssupportgirls

… du meditieren willst.

Hier gibt es kurze geführte Meditationen, die zu verschiedenen Situationen, Lebensphasen und Tageszeiten passen. Toll für alle, die es wie ich alleine mit dem Meditieren nicht so ganz schaffen.

… du Sinn finden möchtest.

Sinneswandel hat selbst einen Wandel durchlebt, so habe ich den Podcast noch als gratitude daily angefangen zu hören. Und das passt hier genau zum Thema. Wer bin ich und was will ich eigentlich? Viel Inspiration, um das eigene Leben zu hinterfragen und den persönlichen Sinn zu finden.

… du an Horoskope glaubst.

Luisa Lion war nicht nur die erste Bloggerin, der ich gefolgt bin, ihr Podcast war auch der erste, den ich je gehört habe. Ehfar – Everything happens for a reason ist eine Theorie, an die ich fest glaube. Können wir allein mit unserer Einstellung und Denkweise unser Leben ändern? Besonders interessant finde ich die Sternzeichenfolgen. Und danke Luisa, seit dem Bild möchte ich auch ein rosa Samtsofa haben…

Welchen Podcast hörst du jetzt zuerst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.