9 Apps, die deine Instagram Story aufwerten

Vor mehr als zwei Jahren habe ich euch hier schonmal einige nützliche Apps vorgestellt, die ich damals genutzt habe; unter anderem auch für Instagram. Da sich in der Zeit bis heute einiges getan hat, sowohl bei mir als auch auf dem Markt der Apps, und ich in letzter Zeit immer mal wieder gefragt werde, wie ich meine Instagram Story gestalte, stelle ich euch heute Apps vor, die ich dafür nutze.

Story

9 Apps für deine Instagram Story

Creator Hub

Diese App bietet das, was mir bei den ganzen Apps zur Bildbearbeitung fehlt. Hier kannst du Filter auch über deine Videos legen. Es gibt eine Menge Filter bekannter Blogger/innen, die Freischaltung der meisten Filter kostet etwas.

Over

Die App Over nutze ich beispielsweise, um eigene Sticker zu erstellen für die Story. Dazu kannst du auf einem transparenten Hintergrund Schriftzüge und Bilder einfügen. Es gibt aber auch einige tolle Vorlagen für Stories. Mir reicht hier die Auswahl an kostenfreien Designs, für Geld gibt es eine noch größere Auswahl.

Unfold

Unfold habe ich euch tatsächlich schon vor zwei Jahren vorgestellt. Die App ist einfach so super, ich nutze sie immer noch mit am liebsten. Tolle Designvorlagen, in die du Videos und Bilder einfügen kannst. Anders als bei vielen ähnlichen Apps kannst du hier zusätzlich zu den kostenfreien einzelne Design Pakete erwerben statt ein ganzes Abo für die App zu zahlen.

Story

StoriesEdit, Aurora, StoryArt

Diese drei Apps fasse ich zusammen, da sie alle Desginvorlagen anbieten, so wie auch Unfold. Je nachdem, was ich für ein Design möchte und wie viele Bilder ich einfügen möchte, weiche ich auf eine dieser Apps aus. Aurora hat wie ich finde die ästhetischsten Vorlagen, hat jedoch den Nachteil, dass du hier nur Fotos und keine Videos einfügen kannst.

Story

mojo

In dieser App kannst du aus verschiedenen Designvorlagen für animierte Stories wählen. Das eignet sich zum Beispiel super für Vergleiche wie Vorher-Nachher-Bilder. Aus jedem Themenbereich gibt es auch wenige kostenfreie Vorlagen. Ich habe damit übrigens auch mein Intro für die tägliche Story erstellt.

MoShow

Auch hier lassen sich animierte Stories erstellen. Die Vorlagen sind aber ganz anders als bei mojo. MoShow nutze ich ganz gerne für neue Bilder aus dem Feed.

PicMonkey

Die einzige Funktion, die ich in dieser App nutze, ist der manuelle Radierer. Diese Funktion hat es jedoch in sich, da ich damit das erstelle, wonach ihr immer fragt. Und zwar kannst du damit ein Bild aus deinem Feed (anklickbar) über ein anderes deiner Fotos legen. Dazu radierst du sozusagen ein Loch am Rand des Bildes, dort wo der Post eingefügt werden soll. Das Bild mit Loch speicherst du in deiner Galerie und kopierst es. Wenn du nun dein Posting in der Story verlinkst und das kopierte Bild einfügst, kannst du in der Story zwei Ebenen schaffen.

Story

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.