8 Hotspots in Den Bosch

Den Bosch ist eine der Städte, in denen wir mal kurz angehalten haben und uns immer vorgenommen haben, dort noch einmal für einen ausgiebigeren Tagesausflug hinzufahren. Diese Sommerferien bieten sich dazu hervorragend an: keine richtige Reise, mieses Wetter…
Das Wetter hätte an unserem Ausflugstag tatsächlich schöner sein können, aber wir nehmen ja alles, wie es kommt.

Den Bosch ist etwa 2,5 Stunden von uns mit dem Auto entfernt. Seitdem die Niederländer tagsüber generell nur noch 100 km/h auf ihren Autobahnen erlauben, brauchen wir aber auch echt überall länger hin. Es gibt viele Parkmöglichkeiten und auch ein gutes Parkleitsystem in der niederländischen Stadt. Die Kosten sind ehrlich gesagt ziemlich happig, zumindest wenn man wie wir zentral parken möchte.

Wie ihr wisst, habe ich schon viele Städte in den Niederlanden kennengelernt und bin auch ziemlich oft dort. Den Bosch ist für mich tatsächlich eine der schönsten dort. Tolle Häuser, kleine Gassen, wunderbare Geschäfte und Cafés. Und genau davon stelle ich euch heute meine liebsten vor. Ihr werdet schnell merken, dass es mich in eine ganz bestimmte Straße gezogen hat. 😉

8 Hotspots in Den Bosch

Frenchie Café

Orthenstraat 47F

Ein wunderschönes kleines Café, in dem es den ganzen Tag Frühstück gibt von Pancakes bis Fruitbowls.

Den Bosch

Fifty Fifty

Snellestraat 54

Ein kleines Take-Away mit gesunden und anderen Leckereien. Healthy or guilty?

Wanderwood

Snellestraat 14

Bezeichnet sich selbst als Earth Friendly Boutique und hat allerhand Kleinigkeiten.

OAK

Snellestraat 45

Ein sehr schöner kleiner Conceptstore.

Den Bosch

My Jewellery

Snellestraat 37

Ein Schmuckladen mit Modeschmuck, recht günstig, aber angemessene Qualität und total mein Stil.

Een en twintig

Snellestraat 29a

Ein weiterer sehr schöner kleiner Conceptstore.

Crème

Snellestraat 47

In diesem Bistro waren wir bei unserem ersten kleinen Abstecher in die Stadt. Sehr lecker!

Rivièra Maison

Der letzte Hotspot ist der einzige, der weit verbreitet ist und viele Filialen hat. Aber diese recht kleine Store ist wirklich besonders schön.

Wir kommen bestimmt noch einmal wieder – wenn Corona vorüber ist und unser Geld nicht komplett in die Hochzeitsvorbereitungen geht.

Eine weitere Stadt, in der wir nur mal kurz für einen Abstecher waren und die seitdem auf unserer Liste steht, ist übrigens Brügge. Wer weiß, was die Ferien noch so bringen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.