Plätzchen mal anders: ausstechen und stempeln

Gestern habe ich die ersten Weihnachtsplätzchen des Jahres gebacken. Passend dazu lief selbstverständlich meine Weihnachtsplaylist. Welche Freude das war 😉
Bei den Plätzchen handelt es sich um ganz normale feine Ausstechplätzchen. Von meiner Verzierung bin ich jedoch selbst so begeistert, dass ich die Idee direkt heute mit euch teilen muss.

Mein Rezept für die Plätzchen ist total einfach und wahrscheinlich wie jedes andere Plätzchenrezept.

Zutaten für die gestempelten Plätzchen:

Der Pinsel und die Stempel sollten natürlich noch nicht benutzt sein! Du kannst auch Keksstempel verwenden. Ich zeige dir aber eine Möglichkeit, wie du die normalen Stempel verwenden kannst, da diese im Set meistens günstiger sind.

Zubereitung der Plätzchen:

Heize den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vor.
Verrühre die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig. Gib nach und nach das Mehl hinzu.
Knete den Teig mit den Händen gut durch und forme eine Kugel. Diese lässt du 30 Minuten abgedeckt an einem kühlen Ort stehen.
Den Teig rollst du portionsweise auf der bemehlten Arbeitsfläche aus und stichst ihn mit Förmchen aus. Da der Fokus auf den Stempeln liegen soll, würde ich ganz einfache und keine ausgefallenen oder aufwändigen Formen wählen. Nach 8 Minuten im vorgeheizten Backofen sollten die Plätzchen fertig sein.

ausstechplätzchen

In der Zwischenzeit rollst du den Fondant aus und stichst die gleichen Formen aus.

Nun kommt der interessante Teil, für den ich an einigen Plätzchen testen musste.
Drück den Stempel in den Fondant. Mit einem dünnen Pinsel trägst du nun etwas Lebensmittelfarbe auf. Die Farbe verteilt sich so total schön und deutlich in den Konturen. Den Stempel direkt in die Farbe zu tauchen schmiert zu viel.
Wer mag, gibt noch etwas Goldstaub darüber.

fondant

fondant

Den Fondant drückst du zum Schluss fest auf die Plätzchen.
Wie du sehen kannst, habe ich mich für rote Lebensmittelfarbe entschieden. Aber auch eine dunklere Farbe im Kontrast zum weißen Fondant stelle ich mir sehr schön vor.

ausstech-plätzchen            ausstech-plätzchen

plätzchen

weihnachtsplätzchen

ausstechplätzchen

weihnachtsplätzchen

Viel Spaß beim Ausprobieren! Habt ihr auch schon Plätzchen gebacken?

Eure 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.