Meine aktuellen Netflix Serien-Highlights

Spätestens seit wir Netflix haben, gehöre ich zu ihnen: den anonymen Bingewatching-Serienjunkies. Wie sehr ich auf dem Sofa versacken kann, wenn mir eine Serie gefällt… Es gibt im Moment aber auch einfach super viele extrem spannende Serien auf Netflix, die man beinahe nur an einem Stück durchgucken kann.

Heute stelle ich euch meine aktuellen Lieblinge vor. Alle sind sehr fesselnd und spannungsgeladen, teilweise bestehen sie derzeit aus nur einer Staffel (und sind damit perfekt, um sie an einem Sonntag durchzuschauen 😉 ).

Meine aktuellen Serien-Highlights auf Netflix

Safe

Eine britische gehobene Wohngegend, so sehr auf Sicherheit bedacht, dass sie umzäunt und überwacht wird. Was also, wenn plötzlich eine Leiche entdeckt wird und gleichzeitig jemand verschwindet? Ist jemand ungesehen eingedrungen oder stammt der Täter etwa aus der eigenen Nachbarschaft?

Mehr verrate ich an dieser Stelle nicht, sonst braucht ihr die eine Staffel mit acht Episoden selbst nicht mehr zu schauen. Spannung pur, Suchtfaktor extrem.

You – Du wirst mich lieben

Es beginnt wie eine schöne Lovestory in New York und könnte alles so schön sein. Wäre da nicht der charmante Buchhändler Joe. Joe, der alle sozialen Interaktionen seiner neuen Bekanntschaft ausspioniert. Der den störenden Ex-Freund einfach beseitigt und Freundschaften sabotiert.
Ich sage nur eins: Ihr wisst hinterher nicht mehr, wem ihr in eurem Umfeld noch trauen könnt. Nichts für allzu schwache Nerven!

Bisher handelt es sich um eine einzige Staffel, eine weitere ist aber wohl in Planung.

Der Mord an Gianni Versace

15. Juli 1997. Der Designer Gianni Versace wird vor seiner Villa von einem Mehrfachtäter erschossen. Die Serie zeigt die Jagd nach dem Mörder, die Ermittlungspannen, greift aber auch den Umgang mit Homosexualität vor 20 Jahren auf.

Hier ist ziemlich viel los, aber mit einer tollen Schauspielerbesetzung und hoher Suchtgefahr!


Dirty John

Ich war so geschockt, als ich erst im Laufe der Serie erfahren habe, dass die Handlung auf wahren Begebenheiten basiert.
Die erfolgreiche Interior-Designerin Debra aus Newport Beach ist nach mehreren erfolglosen Dates überglücklich, den charmanten und gut aussehenden Arzt John Meehan kennenzulernen. Alles geht sehr schnell: Hauskauf, Hochzeit… Doch John ist nicht der, der er vorgibt zu sein.

Ähnlich wie You, aber mit noch mehr Nervenkitzel.

Orphan Black

Diese Serie hätte ich von alleine nie ausgewählt und der Empfehlung bin ich auch nur gefolgt, weil ich keine andere Serie in Aussicht hatte. Science Fiction ist so ganz und gar nicht mein Genre und die Thematik rund um Klone spricht mich auch nicht an.
Und dann habe ich angefangen zu schauen und konnte nicht wieder aufhören.

Eine Schauspielerin, die in mehreren unterschiedlichen Rollen ihre verschiedenen Klone verkörpert – und das wahnsinnig gut. Erst nach und nach erfahren sie gegenseitig von ihrer Existenz und versuchen diese dann im Laufe der fünf Staffeln aufzuklären.

Die für mich größte Überraschung dieser spannenden Serien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.