Zwei Bücher zum Wohlfühlen

Zum Wohlfühlen, zum Glücklichsein, aber auch zum Nachdenken sind die beiden Bücher, die ich euch heute vorstellen möchte.
Das Happiness Projekt* stand schon länger auf meiner Wunschliste, bevor ich es zu Ostern geschenkt bekam. Wunderbar weiblich* habe ich tatsächlich gewonnen. (Und ich gewinne quasi nie etwas 🙂 )

buchtipp

Das Happiness Projekt

Gretchen Rubin nimmt ihre Leser mit durch ein ganzes Jahr, in welchem sie das große Glück sucht. Verschiedene Bereiche des Lebens werden dabei Monat für Monat in Angriff genommen.
Ich selbst habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen, andere lesen es wahrscheinlich auch Monat für Monat und testen die Ideen und Anregungen in 12 Etappen durch das Jahr durch – so wie die Autorin selbst. Schließlich sind nach jedem Kapitel leere Seiten zu finden, auf denen Platz für eigene Erfahrungen, Fragen und Ziele ist.

buchempfehlung

Während des Lesens kam mir oft ein Gedanke: Eigentlich weißt du dies und das ziemlich genau. Nur ziehst du es nie durch! Gretchen Rubin schafft es, mich als Leserin so zu fesseln, dass ich ihr nacheifern und einige meiner Lebens- und Verhaltensweisen noch einmal überdenken und neu ausrichten möchte.

Besonders diese beiden Punkte zeigen nachhaltig Wirkung bei mir und ich habe es nun schon einige Male geschafft, sie umzusetzen: „Hören Sie auf herumzunörgeln.“ und „Erwarten Sie weder Lob noch Anerkennung.“
Im Buch sind diese beiden Ziele auf die Ehe bzw. die Liebe bezogen. Sicherlich muss ich Beides auch in diesem Bereich verstärkt anwenden, versuche mich aber auch in Bezug auf die Arbeit immer wieder an beide Aspekte zu erinnern. Und ehrlich? Im Moment klappt es ganz prima und ich akzeptiere manche Dinge einfach. Was nützt das Nörgeln, wenn ich eh nichts ändern kann…

Auch wenn ich gewiss nicht alles ausprobieren mag und nicht alles zu mir passt, lässt das Buch noch einmal genauer über das eigene Leben, die eigenen Verhaltensweisen und das eigene Streben nach Glück nachdenken.

Wunderbar weiblich

buchempfehlung

Ein Buch, das ich mir wahrscheinlich nicht selbst gekauft hätte (obwohl es pink ist). Umso glücklicher bin ich über meinen Gewinn, der sich als wahrer Schatz herausstellte.
Auf den ersten Blick verzaubert das Buch von Dr. Libby Weaver durch das ansprechende Design und die wundervollen Bilder im Inneren.

Seien Sie einfach gut zu sich – ist sozusagen das Motto des Buches. Die Leserin erhält viele Tipps, Ideen und Informationen zur ganzheitlichen Gesundheit der Frau – für Körper und Seele – mit dem Ziel, sich gesund und schön zu fühlen. Die vielen praktischen Tipps sind leicht umzusetzen, sodass man einiges einfach mal ausprobieren und sich darauf einlassen kann.

Für dieses Buch muss ich mir selbst auch noch einmal mehr Zeit lassen. Ich werde mir noch einmal genauer die Kapitel raussuchen, die mich aktuell am meisten beschäftigen und ansprechen, um dann zu entscheiden, was ich für mich ändern oder zunächst probieren möchte. Sicher ändern sich die Schwerpunkte hierbei im Laufe der Zeit auch. Gerade deshalb ist es aber für mich ein Buch, das in keinem Bücherregal einer Frau, die mehr auf sich selbst achten will, fehlen darf.
Ein Beispiel, das mich persönlich sehr berührt hat, seht ihr hier:

buchempfehlung

Ich hoffe, eines der Bücher ist auch etwas für euch und ihr könnt genauso viel daraus mitnehmen wie ich!

Eure 

 

*Amazon Affiliate Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.