Süßes Oktoberfest für zu Hause

O’zapft is – gestern hat das beliebte Oktoberfest wieder begonnen! Würde ich doch nur näher an München wohnen, wär ich gewiss schonmal da gewesen. Ich glaube, auch ein Dirndl wäre etwas für mich. Ist aber leider nicht so. Deshalb mache ich mir wenigstens ein paar Naschereien und hole mir mit Lebkuchenherzen und Liebesäpfeln ein süßes Oktoberfest nach Hause.

Liebesäpfel

Ideen für ein süßes Oktoberfest daheim

1. Rote Liebesäpfel

4 kleine Äpfel waschen und gut trocknen. Stiele entfernen und Holzstäbchen hineinstecken. Backblech mit Backpapier auslegen und mit etwas Zucker bestreuen.

260 g Zucker mit 30 ml Wasser, 1 TL roter Lebensmittelfarbe und 1 TL Essig aufkochen. Gut umrühren und für mindestens 5 Minuten kochen. (Tipp: Auf einem Teller testen, ob die Masse fest wird).

Topf vom Herd nehmen, die Äpfel in der Masse drehen und auf dem Backblech gut trocknen lassen.

Liebesäpfel

Liebesäpfel

2. Bunte Liebesäpfel

4 kleine Äpfel waschen und gut trocknen. Stiele entfernen und Holzstäbchen hineinstecken. Backblech mit Backpapier auslegen.

Schokoladenkuvertüre schmelzen. Die Äpfel erst in der Schokolade und anschließend in bunten Streuseln drehen und auf dem Backblech gut trocknen lassen.

Liebesäpfel

3. Lebkuchenherzen

100 g Butter, 250 g Honig, 125 g Zucker, 1 Prise Lebkuchengewürz und 20 g Kakaopulver langsam in einem Topf erhitzen. Dabei gut umrühren bis eine glatte Masse entsteht. Diese vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

600 g Mehl mit etwas Backpulver mischen. 1 Ei und eine Prise Salz dazugeben und mit mit der Lebkuchenmasse gut verkneten. Den Teig abgedeckt bei Zimmertemperatur mindestens 12 Stunden stehen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche flach ausrollen und Herzen ausstechen oder schneiden (Tipp: Herz aus Papier als Vorlage auf den Teig legen). Die Herzen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Umluft für 12 Minuten backen (die Herzen härten beim Abkühlen noch weiter).

Die abgekühlten Herzen mit Zuckerguss, Zuckerschrift und anderen Dekoelementen verzieren.

Lebkuchenherzen

lebkuchen-herz

Lebkuchen-herzen

Lebkuchen-herz

Natürlich könnt ihr auch noch ganz klassisch Bänder durch die Lebkuchenherzen ziehen. Ich finde, alle drei Ideen eignen sich sowieso auch super zum Verschenken.

Liebesäpfel

Lebkuchenherz

So oder so, ich genieße nun mein süßes Oktoberfest zu Hause.

Da ich noch Äpfel und Lebkuchenteig übrig habe, kreiere ich wohl auch schonmal einen Kuchen für die Adventszeit 🙂

A Busserl, eure

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.