Schokoladenbrot mit Birnen

An den vergangenen Feiertagen hatte ich endlich mal wieder zeit zu backen. Dabei entschied ich mich für ein Rezept aus Mamas Küche. Das sind doch meistens eh die besten, oder? 🙂 Nachdem ich es also oft bei Mama gegessen habe, habe ich das Rezept etwas abgewandelt und präsentiere euch heute mein Schokoladenbrot mit Birnen.

schokobrot

backen

Zutaten für das Schokoladenbrot:

250 g Butter
250 g Zucker
6 Eier
200 g Schokoladenraspeln
200 g gemahlene Mandeln
100 g Mehl
2 Birnen
Schokoladenglasur
Mandeln zum Verzieren

Zubereitung:

Rühre die Butter mit dem Zucker und den Eiern schaumig. Gib die Schokoladenraspeln, die gemahlenen Mandeln und das Mehl hinzu. Rühre anschließend die sehr klein geschnittenen Birnenstücke vorsichtig unter.

Streiche den Teig glatt auf ein gefettetes Backblech. Gebacken wird für etwa 25 Minuten bei 180 Grad Ober- Unterhitze.

Das abgekühlte Schokoladenbrot mit der Glasur bestreichen und mit Mandeln verzieren.

schokoladenbrot

Durch die Birnenstücke wird das Schokoladenbrot besonders saftig. Ich habe den Kuchen auch bereits am Vortag gebacken, so schmeckt er mir am besten.

schokobrot

schokobrot

schokoladenkuchen

Lasst es euch schmecken,

eure 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.