DIY süße Wolken am Stiel

Dieses DIY für süße Wolken am Stiel hätte sich auch gut eingereiht in meine Ideen für eine Einhornparty. Auch als kleine Geschenkidee kommen sie sicher gut an. Wie bei meinen meisten Ideen für euch, braucht es nicht viele Zutaten, wenig Aufwand und erzielt dennoch ein sehenswertes Ergebnis.

einhorn-wolken

Zutaten für 10 süße Wolken am Stiel

4 Eiweiß
1 Prise Salz
200 g Zucker
ein Spritzer Zitronensaft
bunte Zuckerstreusel, Lebensmittelglitzer nach Belieben
10 Cakepopstiele

Zubereitung

Das Eiweiß mit dem Salz sehr steif schlagen (dazu solltest du eine schmale, völlig fettfreie und trockene Rührschüssel nehmen). Den Zucker nach und nach dazugeben und gut einrühren. Zum Schluss noch den Zitronensaft hinzugeben.

Den Backofen auf 100 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Mit Hilfe eines Spritzbeutels die Masse in Kreisen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Dabei von innen nach außen arbeiten und anschließend nach Belieben dekorieren. Vorsichtig jeweils einen Stiel in die Wolken stecken.

wolken-am-stiel

Damit alles gut trocknet, müssen die Wolken nun eine Stunde in den Backofen. Anschließend den Ofen spaltbreit öffnen und für eine weitere Stunde auskühlen und weiter trocknen lassen.

Fast zu schade zum Naschen!

einhorn-wolken

Wer jetzt Lust auf noch mehr DIYs zum Thema Wolken hat, sollte mal hier vorbeischauen!

Eure 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.