DIY Stern aus Ästen

Dieses DIY mag ich besonders gerne, da man das Material von einem Waldspaziergang mitbringen kann. Außerdem benötigst du gar nicht viel und erzielst aber mit dem DIY Stern aus Ästen eine wahnsinnig schöne Deko- und auch Geschenkidee für die Adventszeit.

Für einen DIY Stern aus Ästen benötigst du:

5 weitestgehend gleich lange Äste
Schnur/Band
Schere
evtl. Farbspray
evtl. Außenlichterkette

Zuerst solltest du die fünf Äste grob zu einem Stern zusammenlegen. Wenn du mit der Form zufrieden bist, knote alle Überkreuzungen zweier Äste gut zusammen. Ich persönlich finde es gar nicht schlimm, wenn keine perfekte Sternform entsteht, im Gegenteil, das macht eben auch das Individuelle und Natürliche an diesem DIY aus.
Wer mag, kann die Äste auch farbig ansprühen. Ich habe es mit einem Silberlack probiert und der Effekt gefällt mir recht gut.

Mit meinen Ästen habe ich für dieses DIY gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Denn nachdem wir den Garten winterfest gemacht hatten, fielen mir diese Äste quasi sowieso in die Hände.

Besonders schön sieht es auch aus, wenn du den Stern mit einer Lichterkette schmückst. Natürlich kann der DIY Stern aus Ästen auch weiter verziert werden, zum Beispiel mit Tannenzweigen oder Schleifen.

diy-stern

diy-stern

stern-äste

Bei mir schmückt ein Stern nun den Hauseingang, einen habe ich aber auch im Wohnzimmer auf dem Boden stehen, weil es abends so gemütlich ist mit der Lichterkette. Das ein oder andere Exemplar werde ich in der nächsten Zeit aber sicher auch verschenken. Ein schönes Mitbringsel, für das du nicht viel benötigst.

diy-stern

licht

diy-stern

Viel Spaß beim Nachmachen dieser Idee!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.