DIY Geschenkverpackung für Flaschen

Getränke in Flaschen verschenken? Egal ob zum Geburtstag oder als kleines Mitbringsel – du findest es total langweilig?
Wenn man etwas Besonderes schenkt, was der andere gerne mag oder sogar ein Getränk selber herstellst (wie zum Beispiel diesen leckeren Likör) und die Flasche dann auch noch kreativ verpackt, finde ich es eigentlich gar keine schlechte Geschenkidee.
Heute zeige ich euch also, wie man Flaschen nett verpacken kann. Dabei habe ich eine ganz kreative und eine etwas schlichtere Variante gewählt. Mit der letzteren beginnen wir jetzt.

Schlichte DIY Geschenkverpackung für Flaschen

Nimm ein Stück alte Pappe und schneide es ggf. so zurecht, dass die Flasche gut darauf stehen kann. Wickle das Pappstück mit schönem Papier, zum Beispiel Geschenkpapier oder Seidenpapier ein. Stell die Flasche darauf und befestige sie eventuell mit etwas Klebestreifen. Dazu passen Sträucher, Blüten oder auch eine kleine Süßigkeit, die zu dem Getränk passt. Eingepackt in Folie hast du eine schlichte, aber sehr schöne Geschenkverpackung für Flaschen, die dem jeweiligen Anlass angepasst werden kann.

flasche-verpacken

Wem das zu langweilig ist, der sollte hier unbedingt weiterlesen 🙂

Kreative DIY Geschenkverpackung für Flaschen

Für diese Idee benötigst du einige Rocherkugeln. Klebe diese rundherum um die Flasche, am besten mit einer Heißklebepistole. Am Flaschenrand befestigst du Blätter aus grüner Pappe. Darum kannst du zum Beispiel noch Bast oder Naturband binden. Sehr kreativ oder?

flasche-ananas

Welche Variante gefällt dir besser?

Viel Spaß beim Nachbasteln und Verschenken. Egal für welche Idee du dich entscheidest, der Beschenkte wird sich sicher freuen.  Und langweilig findet die Flaschen mit diesen Verpackungen sicher niemand!

Eure 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.