Dezember 2017

Nun gut, es ist der 6. Januar, die ersten Tulpen sind schon eingezogen und ich schreibe noch den Monatsrückblick für den Dezember. Aber genau das ist mein einziger Vorsatz für das neue Jahr. Mich nicht mehr stressen lassen und mir vor allem selbst keinen Druck zu machen. (Der wirklich einzige weitere Vorsatz ist mein Spanisch wieder aufzubessern :))

Seit einer Woche keinen neuen Post geschrieben? Der Beitrag MUSS am 31.12. online sein? Nein, so mache ich nicht weiter. Statt den Beitrag pünktlich am 31.12. geschrieben zu haben, war ich über Silvester ganz ruhig und gemütlich am Meer. Wo auch sonst 🙂 Das war auch ganz schön nötig, denn der Monat war mal wieder von Arbeit und viel zu vielen Terminen geprägt, sodass ich pünktlich zu Weihnachten erst einmal erkältet war.

Weiterhin ist mein Shop neu angelaufen. Euch meinen ersten Kalender zur Verfügung zu stellen hat mir ganz besonders Freude gemacht.

Der Januar wird nicht weniger stressig. Zum Ausgleich ist ein Wintertag in der Natur des Sauerlands geplant. Auch das Meditieren will ich noch einmal für mich angehen.

Hoffentlich seid ihr gut in das neue Jahr gerutscht und konntet auch ein paar ruhige Tage verbringen. Ich freue mich auf das neue Jahr 2018 mit euch!

Eure 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.